Kultusverwaltung Baden-Württemberg
Online-Formular-Tool (OFT)

Anmeldung - Fachtag: Wahrnehmen – Benennen – Handeln. Umgang mit Antisemitismus an Schulen

Am Freitag, den 5. Juli 2019 findet der Fachtag "Wahrnehmen – Benennen – Handeln. Umgang mit Antisemitismus an Schulen" von 09:30 Uhr bis 16:15 Uhr im Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart statt.

„Du Jude“ als Schimpfwort, judenfeindliche verbale und physische Angriffe im öffentlichen Raum, antisemitische Karikaturen und Verschwörungsmythen im Internet - Antisemitismus ist ein gesamtgesellschaftliches Phänomen, das die Integrität und die Unversehrtheit und Sicherheit von Jüdinnen und Juden angreift sowie das gesamtgesellschaftliche demokratische Miteinander insgesamt gefährdet. Antisemitismus stellt auch Schulen in Baden-Württemberg vor gewaltige Herausforderungen. Wie können Lehrkräfte Antisemitismus in seinen modernen Erscheinungsformen erkennen und professionell dagegen handeln? Welche Rolle spielen dabei Unterrichtskonzepte, aber auch die eigenen, vielleicht unbewussten Zuschreibungen und Vorannahmen?

Der Fachtag Wahrnehmen – Benennen – Handeln, Umgang mit Antisemitismus an Schulen mit Frau Ministerin Dr. Susanne Eisenmann möchte alle am Schulleben beteiligten Menschen unterstützen, einen kompetenten Umgang mit Antisemitismus zu finden, der auf einer Klarheit über Grundrechte und über den eigenen pädagogischen Auftrag der Demokratie- und Menschenrechtsbildung fußt.

Für Ihre Anmeldung füllen Sie bitte die Teilnehmerdaten aus und melden sich für den Vormittag sowie zwei Foren am Nachmittag (12:30 Uhr bis 14:00 Uhr sowie 14:15 Uhr bis 15:45 Uhr) an.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für eine Verpflegung ist vor Ort gesorgt inkl. Mittagessen. Fahrtkosten können nicht erstattet werden.

Das vollständige Programm zur Tagung finden Sie nachfolgend.


Angehängte Dateien


Teilnehmerdaten

v

Verfügbare Termine

Anmelden 
Nr. 
Datum von (Aufsteigend)
Datum bis 
Ort 
Beschreibung 
Leitung 
Plätze belegt/von 
Anmeldeschluss 
#105.07.2019 09:3005.07.2019 12:30Haus der Wirtschaft, 1. OG, Bertha-Benz-SaalEröffnung Details 93/18001.07.2019
#205.07.2019 12:3005.07.2019 14:00Haus der Wirtschaft, 1. OG, Raum KarlsruheForum 1 Handreichung „Umgang mit Antisemitismus an Schulen“, Ansatz und Anwendungsmöglichkeiten DetailsSybille Hoffmann, Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg und Felix Steinbrenner Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg31/5001.07.2019
#305.07.2019 12:3005.07.2019 14:00Haus der Wirtschaft, 2. OG, Raum ReutlingenForum 2 „Don’t panic!“ – Intervention und Prävention bei Antisemitismus von muslimisch geprägten Schülerinnen und Schülern DetailsHakan Turan, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gym.) Stuttgart 23/5001.07.2019
#405.07.2019 12:3005.07.2019 14:00Haus der Wirtschaft, 2. OG, Raum HeilbronnForum 3 Thematisierung von Antisemitismus im Unterricht DetailsTami Rickert, Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt14/5001.07.2019
#505.07.2019 12:3005.07.2019 14:00Haus der Wirtschaft, 2. OG, Raum UlmForum 4 Chancen und Grenzen der Gedenkstättenpädagogik gegen aktuellen Antisemitismus DetailsMartin Ulmer, Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen Baden-Württemberg7/5001.07.2019
#605.07.2019 12:3005.07.2019 14:00Haus der Wirtschaft, 1. OG, Raum MannheimForum 5 Antisemitischen Haltungen begegnen - zur strategischen Ausrichtung im Bereich des Kultusministeriums DetailsProf. Dr. Michael Hermann. Ministerium für Kultus, Jugend und Sport10/5001.07.2019
#705.07.2019 12:3005.07.2019 14:00Haus der Wirtschaft, 1. OG, Bertha-Benz-SaalForum 6 Das Lager Gurs im Geschichtsunterricht DetailsKerstin Stubenvoll, Haus der Wannsee-Konferenz, Berlin1/5001.07.2019
#805.07.2019 14:1505.07.2019 15:45Haus der Wirtschaft, 1. OG, Raum KarlsruheForum 1 Handreichung „Umgang mit Antisemitismus an Schulen“, Ansatz und Anwendungsmöglichkeiten DetailsSybille Hoffmann, Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg und Felix Steinbrenner Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg19/5001.07.2019
#905.07.2019 14:1505.07.2019 15:45Haus der Wirtschaft, 2. OG, Raum ReutlingenForum 2 „Don’t panic!“ – Intervention und Prävention bei Antisemitismus von muslimisch geprägten Schülerinnen und Schülern DetailsHakan Turan, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gym.) Stuttgart 21/5001.07.2019
#1005.07.2019 14:1505.07.2019 15:45Haus der Wirtschaft, 2. OG, Raum HeilbronnForum 3 Thematisierung von Antisemitismus im Unterricht DetailsTami Rickert, Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt11/5001.07.2019
#1105.07.2019 14:1505.07.2019 15:45Haus der Wirtschaft, 2. OG, Raum UlmForum 4 Chancen und Grenzen der Gedenkstättenpädagogik gegen aktuellen Antisemitismus DetailsMartin Ulmer, Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen Baden-Württemberg10/5001.07.2019
#1205.07.2019 14:1505.07.2019 15:45Haus der Wirtschaft, 1. OG, Raum MannheimForum 5 Antisemitischen Haltungen begegnen - zur strategischen Ausrichtung im Bereich des Kultusministeriums DetailsProf. Dr. Michael Hermann. Ministerium für Kultus, Jugend und Sport16/5001.07.2019
#1305.07.2019 14:1505.07.2019 15:45Haus der Wirtschaft, 1. OG, Bertha-Benz-SaalForum 6 Das Lager Gurs im Geschichtsunterricht DetailsKerstin Stubenvoll, Haus der Wannsee-Konferenz, Berlin3/5001.07.2019

Anmeldung abschicken
Drucken