Antrag auf Unterstützungsleistungen für die Schul- und Unterrichtsentwicklung (berufliche Schulen) durch Fachberaterinnen und Fachberater

Liebes Mitglied der Schulleitung,

die Schul- und Unterrichtsentwicklung der beruflichen Schulen erfolgt nach den Grundsätzen der „Operativ Eigenständigen Schule“ (OES). Sie erhalten Unterstützung für Ihre Vorhaben von besonders ausgebildeten oder geschulten Fachberaterinnen und Fachberatern:

Die Mitglieder dieser Beratergruppen beraten und begleiten Ihre Schule in den jeweiligen Prozessen. Die OES-Ansprechpartner sehen es als Ihre Aufgabe an, Ihnen ein optimales Berater-Tandem zur Seite zu stellen. Gegebenenfalls melden wir uns deshalb bei Ihnen telefonisch zur weiteren Klärung des Auftrags.

Sollten Sie unsicher sein über Ihr Vorgehen, eine erste unverbindliche Beratung oder anderweitige Unterstützung benötigen, wenden Sie sich gerne für ein vertrauliches Gespräch an Ihren OES-Ansprechpartner.

Mit freundlichen Grüßen

Henning Küppers und Ulrike Richter
(OES-Ansprechpartner für Stuttgart und Schwäbisch Gmünd)

ZENTRUM FÜR SCHULQUALITÄT UND LEHRERBILDUNG BADEN-WÜRTTEMBERG
Regionalstelle Stuttgart, Arbeitsfeld 7 Berufliche Schulen

Leitzstraße 52
70469 Stuttgart

OES-Ansprechpartner: ulrike.richter@zsl-rsgd.de und henning.kueppers@zsl-rsgd.de

Formular

Schuldaten
Details zur angefragten Unterstützung
Zurück Weiter
Inhalt wird geladen...